MyMz
Anzeige

KÜMMERSBRUCK

Auffahrunfall fordert Schwerverletzten

KÜMMERSBRUCK.Zu einem Auffahrunfall mit einer Schwerverletzten kam es Sonntag, 16.20 Uhr, auf der B85, Höhe Haidweiher. Der 47-jährige Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger aus dem Landkreis Cham übersah an der Einmündung den abbremsenden Pkw einer 62-jährigen Ambergerin und fuhr auf diesen auf. Die Frau erlitt bei dem Anstoß schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Sachschaden: ca. 10 000 Euro. Die FFW Kümmersbruck übernahm Absicherung und Reinigung der Unfallstelle.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht