MyMz
Anzeige

Auftakt zum Dorfstraßen-Ausbau

Knapp 1,1 Millionen Euro investiert der Markt Hohenburg in den Ausbau der Dorfstraße in Malsbach.
Paul Böhm

Der Ausbau der Dorfstraße in Malsbach ist angelaufen. Dazu braucht man aber eine Behelfszufahrt ins Dorf. Bürgermeister Florian Junkes, Bauleiterin Ramona Sollfrank, 2. Bürgermeister Manfred Braun und Polier Jürgen Krämer beim Ortstermin (v.l.)  Foto: Paul Böhm
Der Ausbau der Dorfstraße in Malsbach ist angelaufen. Dazu braucht man aber eine Behelfszufahrt ins Dorf. Bürgermeister Florian Junkes, Bauleiterin Ramona Sollfrank, 2. Bürgermeister Manfred Braun und Polier Jürgen Krämer beim Ortstermin (v.l.) Foto: Paul Böhm

Hohenburg.Dabei kann der Markt allerdings mit einer Zuwendung von 600 000 Euro rechnen. Doch bevor im Dorf selbst mit den Bauarbeiten begonnen werden kann, muss man eine Behelfszufahrt zur Kreisstraße schaffen.

Beim Ausbau der Ortsdurchfahrt Malsbach wird auch das Kanalnetz verbessert, die Wasserleitungen erneuert und Leerrohre für ein nachgelagertes Leitungsnetz für den DSL-Ausbau mit verlegt. Wie Bürgermeister Florian Junkes sagte, soll die Maßnahme in Malsbach bis Anfang September 2020 abgeschlossen sein. (abp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht