mz_logo

Region Amberg
Samstag, 18. August 2018 28° 2

Polizei

Auto stand komplett in Flammen

Schock auf dem Heimweg für eine 18-Jährige, nachdem Rauch aus dem Motorraum gekommen war: Ihr Wagen brannte völlig aus.

Die Feuerwehr rückte aus und löschte das brennende Auto einer 18-Jährigen. Symbolfoto: Bastian Winter
Die Feuerwehr rückte aus und löschte das brennende Auto einer 18-Jährigen. Symbolfoto: Bastian Winter

Amberg.Ausgebrannt ist der Wagen einer 18-Jährigen, mit dem sich die junge Frau am Freitag, 4. Mai, gegen 22.35 Uhr auf den Heimweg gemacht hat. Nach Polizeiangaben bemerkte die Fahranfängerin in der Bayreuther Straße Rauch, der aus der Motorhaube aufstieg, und hielt an. Ein Löschversuch durch die 18-Jährige schlug fehl und sie informierte die Feuerwehr, die das komplett in Flammen stehende Fahrzeug ablöschte. Als Brandursache wird ein technischer Defekt an der Elektrik des Autos vermutet, heißt es im Pressebericht.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht