MyMz
Anzeige

Rettungsdienst

Begehrtes Zertifikat belegt Qualität

Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Amberg ist Vorreiter in Bayern.

Stefan Neppl, Alexander Reiser, Katja Richthammer , Oberbürgermeister Michael Cerny, Stefan Brunner, Edgar Hoffmann und Andreas Uber (v. l.) bei der bei der Bekanntgabe des Zertifizierungs-Ergebnisses Foto: Ramona Scharnagl
Stefan Neppl, Alexander Reiser, Katja Richthammer , Oberbürgermeister Michael Cerny, Stefan Brunner, Edgar Hoffmann und Andreas Uber (v. l.) bei der bei der Bekanntgabe des Zertifizierungs-Ergebnisses Foto: Ramona Scharnagl

Amberg.Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Amberg ist als erster von 26 Zweckverbänden in Bayern gemäß Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001:2015 erfolgreich zertifiziert worden.

Der ZRF Amberg legt für die Sicherstellung des Rettungsdienstes die notwendige Versorgungsstruktur fest. Zudem obliegt dem ZRF Amberg die Alarmierungsplanung im Rettungsdienst, und er ist Betreiber der Integrierten Leitstelle Amberg. An drei Tagen wurden die Strukturen von Auditor Edgar Hoffmann und die akkreditierte Stelle DQS GmbH „auf Herz und Nieren“ geprüft. Es wurden die Leitstellenleitung, die Mitarbeiter in der Notrufannahme und Rettungsmitteldisposition bis hin zur EDV-Technik durchleuchtet und auf die Einhaltung der Vorgaben geprüft.

Als erster Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung in Bayern hat die Geschäftsleitung, vertreten durch Stefan Neppl und Katja Richthammer, den Anspruch, sich der Herausforderung zur Überprüfung der Qualitätskriterien zu stellen. Hierzu waren im Vorfeld zum Beispiel eine Managementbewertung und ein Jahresbericht zu erstellen. Zudem wurden die innerbetrieblichen Betriebsabläufe und Maßnahmen zum Risikomanagement beleuchtet. Der ärztliche Leiter des Rettungsdienstbereiches Amberg, Dr. Florian Niedermirtl, wurde gemäß seiner Aufgabenbeschreibung zur Qualitätssicherung in die Zertifizierung einbezogen und vom Auditor erfolgreich befragt.

Bei der Bekanntgabe der erfolgreichen Rezertifizierung der ILS Amberg mit erstmaliger Zertifizierung des ZRF Amberg nahm Verbandsvorsitzender und oberster Dienstherr, Oberbürgermeister Michael Cerny, die Bekanntgabe des Ergebnisses durch Auditor Edgar Hoffmann persönlich entgegen.

Im Namen der Initiatoren der ersten Zertifizierung eines Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung in Bayern, Stefan Neppl und Katja Richthammer, richtet sich im Besonderen der Dank an die beiden Qualitätsmanagementbeauftragten des ZRF Amberg, Alexander Reiser und Andreas Uber, für die umfangreichen Vorbereitungen und das täglich gelebte Qualitätsmanagementsystem beim ZRF Amberg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht