MyMz
Anzeige

Polizei

Beim Holzrücken schwer verletzt

Ein Mann ist beim Holzmachen in Etzelwang von einem Baum getroffen worden. Er hat sich multiple Verletzungen zugezogen.

Der 50-Jährige ist ins Klinikum gebracht worden. Symbolfoto: André Baumgarten
Der 50-Jährige ist ins Klinikum gebracht worden. Symbolfoto: André Baumgarten

Etzelwang.In einem Waldstück bei Kirchenreinbach kam es am Samstagnachmittag zu einem folgenschweren Unfall. Ein 50-jähriger Landkreisbewohner machte mit seinem 19-jährigen Neffen Holz. Hierzu fällten sie im eigenen Waldgebiet, welches starke Hanglage aufweist, mehrere Bäume. Als der 50-Jährige einen Baum mit der Winde bewegen wollte, geriet dieser ins Rutschen und traf den Mann. Dieser erlitt multiple Verletzungen, unter anderem am linken Bein. Die Bergwacht wurde zur Rettung hinzugezogen. Der 50-Jährige wurde ins St. Anna Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg gebracht.

Weitere Polizeimeldungen aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht