MyMz
Anzeige

Polizei

Betrunkener Mann rastete komplett aus

2,4 Promille hatte ein Mann, der in Amberg seinen Freund geschlagen hat. Der Grund: Er fand sein Handy nicht mehr.

Ein betrunkener Mann hat in Amberg seinen Freund angegriffen und verletzt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa
Ein betrunkener Mann hat in Amberg seinen Freund angegriffen und verletzt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Amberg.Am Sonntagabend, um 21.15 Uhr, geriet ein Mann in seiner Wohnung mit seinem Freund in Streit, weil der Wohnungsinhaber im völlig betrunkenen Zustand plötzlich den Verlust seines Handys festgestellt hatte. Darauf schlug er seinem Freund mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn: Der Angegriffene erlitt nach Angaben der Polizei ein blaues Auge und konnte seinen mit 2,4 Promille alkoholisierten Kontrahenten nicht mehr beruhigen. Auch nach dem Eintreffen der herbeigerufenen Polizeibeamten änderte sich der aggressive Zustand des Alkoholisierten nicht. Der völlig uneinsichtige Mann musste zur Ausnüchterung in die Arrestzelle der Polizei gebracht werden. Er erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht