mz_logo

Region Amberg
Freitag, 17. August 2018 28° 3

Kirche

Bruderschaft ist auch Orientierungshilfe

Die Feier des Jahrestages Gründung der Herz-Mariä-Bruderschaft klang mit einem Pfarrfest der Nikolauspfarrei aus.
Von Michael Götz

Am Altar in der Nikolauskirche anlässlich des gefeierten 169. Bruderschaftsfestes: Die Pfarrer Herbert Grosser und BGR Josef Fromm (rechts) Foto: Götz
Am Altar in der Nikolauskirche anlässlich des gefeierten 169. Bruderschaftsfestes: Die Pfarrer Herbert Grosser und BGR Josef Fromm (rechts) Foto: Götz

Ebermannsdorf.Das Bruderschafts- und Pfarrfest der Nikolauspfarrei stand allgemein unter einem guten Stern: in der Früh zum Gottesdienst, dann zum Frühschoppen sowie Mittagstisch ein strahlend blauer Himmel mit Sonnenschein und am Nachmittag zwar gewittrig schwüles, aber regenfreies Sommerwetter bei viel Spaß und Frohsinn der Pfarreiangehörigen sowie der Gäste unter Kastanienbäumen rund um das Pfarrheim. Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung arbeiteten gut zusammen zum Wohle der Pfarrei.

Im Jahr 1850 gegründet

Beim Festgottesdienst in der Nikolauskirche ein volles Haus von Gläubigen aus nah und fern: Die Bruderschaftsfahne stand symbolisch für das Jahr 1850 im Altarraum, in dem die Pittersberger die Herz-Mariä-Bruderschaft gegründet hatten. Der Kirchenchor unter der Leitung von Karin Hottner umrahmte den Gottensdienst.

Die Elfmeter-Könige des Tages aus der Pittersberger Kinder- und Pfarrjugend (von links: Florian, Selina, Julian, nochmals Florian und Korbinian / liegend von links Oliver und Andreas), die auf ihre Talente alle sehr stolz sind.
Die Elfmeter-Könige des Tages aus der Pittersberger Kinder- und Pfarrjugend (von links: Florian, Selina, Julian, nochmals Florian und Korbinian / liegend von links Oliver und Andreas), die auf ihre Talente alle sehr stolz sind.

Am Altar standen anlässlich des traditionell großen Tages der Pfarrei der 90-jährige Priester Josef Fromm und sein Kollege Herbert Grosser. Letzterer fand seinen Faden zur Predigt über oft auch notwendige Orientierungshilfen, die der Mensch brauche. „Jeder Mensch benötigt auf seiner Lebensreise Lichtpunkte“, meinte er, sei es zum Beispiel die Familie, ein guter Freund, die Eltern oder auch den Partner. Auch Heilige, Kranke oder erfahrene Mitmenschen können solche Wegweiser sein, so der Pfarrer.

Ausgiebig gefeiert

  • Pfarrfest:

    Ein Fest der Freude und guten Stimmung im großen Pfarrgarten schloss sich an. Die Organisatoren gaben für das leibliche Wohl der ihr Bestes, Kathrin Blödt als Gemeindereferentin wusste die Kinder über eine Spielstraße, wo man an den einzelnen Stationen Punkte für Preise sammeln konnte, zu motivieren.

  • Elfmeter-Könige:

    Und weil am Tag des Pfarrfestes auch das Finale der Fußballweltmeisterschaft anstand, ermittelten die jungen Pittersberger Kicker auch gleich die Elfmeter-Könige das Tages.

Die ersten Christen in der Zeit des Neuen Testaments hatten noch zeitnah die Lehre der Apostel als den richtigen Weg vor sich. Jesus sei aber auch für den heutigen Menschen Leben, Licht und Richtschnur, so Grosser: „Denken wir an unsere Taufkerze und machen wir Gott sowie Jesus auch für andere erfahrbar.“ Jeder könne sich einbringen und Licht sein. „Seien wir schließlich unserem kleinen, ewigen Licht in der Kirche stets nahe“, so der Priester weiter.

Je ein Licht für die Verstorbenen

Der Verstorbenen der Herz-Mariä-Bruderschaft wurde mit je einem Licht am Altar sowie einem „Vater unser“ im Gebet gedacht. Das große, altehrwürdige Bruderschaftsbuch der Gründerzeit lag in der Pfarrkirche auf. Einerseits war darin ein Schmökern nach Vorfahren der Familien möglich, andererseits lag es für den Eintrag von Neumitgliedern bereit. Die kirchliche Feier schloss im Grün des Friedhofs mit einer Prozession zur Lourdesgrotte und dem Segen mit der Monstranz.

Weitere Nachrichten aus Ebermannsdorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht