MyMz
Anzeige

Bürgermeister empfängt Gastschüler aus Italien

Seit 2015 gibt es die Kooperation zwischen der Städtischen Wirtschaftsschule Friedrich Arnold und dem Istituto Bazoli in Desenzano.

Die Sonne scheint für die italienischen Gäste und ihre Gastgeber mit Brigitte Conchedda, Bürgermeister Martin Preuß, Paola De Santi, Manuela Giudotti (stehend von rechts) und Josef Prüfling (links). Foto: Sibylle Sandner
Die Sonne scheint für die italienischen Gäste und ihre Gastgeber mit Brigitte Conchedda, Bürgermeister Martin Preuß, Paola De Santi, Manuela Giudotti (stehend von rechts) und Josef Prüfling (links). Foto: Sibylle Sandner

Amberg.Es ist ein reger Schüleraustausch, der auf beiden Seiten sehr beliebt ist. Sind die Schülerinnen und Schüler der italienischen Partnerstadt in Amberg, steht auch immer ein Besuch im Rathaus auf dem Programm. Und auch dieses Mal ließ es sich Bürgermeister Martin J. Preuß nicht nehmen, die zehn jungen Italiener und ihre Gastgeber im Kleinen Rathaussaal zu begrüßen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Amberg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht