MyMz
Anzeige

Aktion

Das erste Fenster im Kloster leuchtet

„Leuchtender Advent“ wurde in Ensdorf vom Naturpark Hirschwald eröffnet.
Von Hans Babl

Am ersten Adventssonntag wurde in Ensdorf das erste Fenster zum „Leuchtenden Advent“ im Kloster entzündet. Foto: Hans Babl
Am ersten Adventssonntag wurde in Ensdorf das erste Fenster zum „Leuchtenden Advent“ im Kloster entzündet. Foto: Hans Babl

Ensdorf.Zum 13. Mal werden in Ensdorf am Klostergebäude an der Hauptstraße links vom Torbogen während der Vorweihnachtszeit Fenster zum Motto „Leuchtender Advent“ eröffnet. Heuer machte der Naturpark Hirschwald am ersten Adventssonntag den Anfang mit „Advent: Einladung, auf das Licht zuzugehen“. Am kommenden Sonntag öffnen um 17 Uhr die Kommunionskinder das zweite Fenster. Am dritten Adventssonntag ist der Obst- und Gartenbauverein an der Reihe, am vierten Advent der Kindergottesdienstkreis.

Zum Anfang sangen alle „Wir sagen euch an den lieben Advent“. Dann sagten die Sprecher: „Der Advent ist eine Zeit, in der ich eingeladen bin, mich auf den Weg zu machen, um mehr auf das zu achten und dem mehr Raum zu geben, was mein Herz aufatmen und aufblühen lässt. Mein Augenmerk mehr auf das zu richten und nach dem auszurichten, was mich beseelt und wachsen lässt. Mehr über das nachzusinnen und von dem zu sprechen, was mich beflügelt und aufleben lässt. Bereit und empfänglich zu werden für den verborgenen Gott, der uns in menschlicher Gestalt täglich neu begegnen will.“ Der Advent sei eine ganz persönliche Einladung, sich mit Gedanken, Erwartungen und Sehnsüchten auf den Weg zum Weihnachtsfest zu machen, an dem die Menschwerdung Gottes gefeiert wird: „Jesus, das ‚Licht der Welt‘,“ erklärten die Sprecher.

„Mit welchen Gedanken bin ich jetzt auf meinem Adventsweg? Welche Erwartungen, Befürchtungen und Hoffnungen verbinde ich mit der Zeit des Advents?“, fragten sie, bevor nach einem Moment der Stille „Tragt in die Welt ein Licht…“ gesungen und die Geschichte „Das goldene Fenster“ vorgelesen wurde. Dann erklang „Mache dich auf und werde Licht“. Die Fenster „Leuchtender Advent“ werden bis zum 6. Januar, dem Fest der Heiligen Drei Könige, täglich von 6 bis 8  Uhr und von 16 bis 22 Uhr beleuchtet.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht