MyMz
Anzeige

Amberg

Kinderfest der Stadt Amberg zog Gäste an

Ein besonderer Familienspaß fand am Sonntag auf dem Landesgartenschaugelände statt: das 16. Kinderfest.

An mehreren Hüpfburgen tobten sich die Kinder aus. Foto: Pressedienst Wagner
An mehreren Hüpfburgen tobten sich die Kinder aus. Foto: Pressedienst Wagner

Amberg.Das 16. Kinderfest sorgte für Action, Spiel, Wissen, Musik und viel Spaß. 55 Mitmachstände ließen bei den Familien keine Langeweile aufkommen. „Es ist sehr wichtig, in der Stadt solche Familienfeste zu feiern“, sagte Oberbürgermeister Michael Cerny auf der Bühne.

Nach einem Regenschauer am Nachmittag füllten sich die Stände wieder mit Interessierten. Viele Sportvereine nutzten das Kinderfest, um das Interesse auch an nicht so bekannten Sportarten wie American Football zu wecken. Die Polizei gab den Kindern die nötige Aufklärung, die Feuerwehr Amberg sorgte mit Übungen der Jugendfeuerwehr für viel Spaß.

Die musikalische Unterhaltung übernahm unter anderem der 1. Musikerstammtisch Amberg mit Oldies und Ohrwürmern. Aber auch die Knappschaftskapelle Amberg zeigte ihr Können und spielte auf der großen Bühne auch Hits wie „Baker Street“. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Große und kleine Gäste konnten ihren Hunger und Durst an zahlreichen Ständen stillen, bevor es weiter über das Gelände ging.

Mehr Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht