mz_logo

Region Amberg
Dienstag, 14. August 2018 24° 3

Vortrag

Das Leben von Nelson Mandela beleuchten

Autorin Dr. Maren Gottschalk spricht in Amberg über den Kämpfer gegen das menschenverachtende Apartheidregime in Südafrika.

Dr. Maren Gottschalk spricht über Nelson Mandela. Foto: dpa
Dr. Maren Gottschalk spricht über Nelson Mandela. Foto: dpa

Amberg.Einblicke in die Lebensgeschichte des Nelson Mandela gibt Dr. Maren Gottschalk unter dem Thema „Die Morgenröte unserer Freiheit“ am Dienstag, 24. April, 19.30 Uhr, bei der KEB, Dreifaltigkeitsstraße 3.

Nelson Mandela hielt viele Jahre an der Idee des gewaltlosen Widerstandes fest. Doch es folgten ein blutiger Konflikt mit dem Apartheidregime, 27 Jahre Gefängnis, dann der Friedensnobelpreis und die Wahl zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas. Mandela widmete sein ganzes Leben dem Kampf gegen das menschenverachtende Apartheidregime.

Er war einer der wichtigsten Vorkämpfer für eine friedliche Revolution am Kap der Guten Hoffnung. Ohne ihn wäre diese Vision nie in die Tat umgesetzt worden. Die Autorin Maren Gottschalk macht auch die Brüche und Selbstzweifel im Leben eines Mannes verständlich, der nicht von Beginn an zum Helden geboren war.

Die Gebühr für den Vortrag liegt bei fünf Euro. Anmeldung bei der KEB, Tel. (0 96 21) 47 55 20, E-Mail: info@keb-amberg-sulzbach.de

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht