MyMz
Anzeige

Fasching

Der Gaudiwurm kommt zurück nach Amberg

Nach zehn Jahren kommt der Ostbayerische Faschingszug am 24. Februar wieder nach Amberg. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Narhalla, hier ein Foto der Prinzengrade von 2017, hat den Zuschlag für den Ostbayerischen Faschingszug bekommen. Foto: Andreas Brückmann
Die Narhalla, hier ein Foto der Prinzengrade von 2017, hat den Zuschlag für den Ostbayerischen Faschingszug bekommen. Foto: Andreas Brückmann

Amberg. Der Ostbayerische Faschingszug schlängelt sich jedes Jahr durch eine andere Stadt der Oberpfalz. 2009 feierte die Stadt Amberg ihr 975. Bestehen, die Faschingsgesellschaft Narhalla Rot-Gelb ihr 75-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass zog der Ostbayerische Faschingszug durch die Straßen der Vilsstadt. Zehn Jahre später ist es endlich wieder soweit: Am 24. Februar kommt der riesige Gaudiwurm wieder nach Amberg. Laut ihrem Präsidenten Jürgen Mühl hat die Narhalla Rot-Gelb Amberg dafür den Zuschlag bekommen. Ab 13.30 Uhr setzt sich der große Ostbayerische Faschingszug in Bewegung und führt durch die Amberger Innenstadt. Der Zug startet an der Einmündung Kaiser Wilhelm Ring / Sechserstraße und führt über den Malteserplatz, Georgenstraße, Marktplatz und Bahnhofstraße durch die Innenstadt. Der Gaudiwurm endet an der Einmündung Obere Nabburger Straße.

Ab 12 Uhr werden die Narren bewirtet

Am Marktplatz werden die Teilnehmer des Faschingszuges sowohl durch den Ausrichter als auch durch Oberbürgermeister Michael Cerny und das Präsidium des Landesverbandes Ostbayern begrüßt. Bereits ab 12 Uhr werden die Faschingsnarren am Marktplatz bewirtet – sie können sich an verschiedenen Ständen für das große Ereignis stärken. Sobald der letzte Wagen den Marktplatz passiert hat, findet dort bis 19 Uhr eine Party statt.

Da zu diesem Ereignis mehrere zehntausend Besucher erwartet werden und auch eine teilweise Sperrung der Innenstadt erfolgt, werden die Besucher gebeten, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Eine Möglichkeit zum Parken besteht auf den öffentlichen Parkplätzen außerhalb der Stadtmauern. Wer am Faschingszug teilnehmen möchte, kann sich über die Internetseite des Landesverbandes Ostbayern anmelden. Anmeldeschluss ist der 3. Februar.

Alles rund um den Fasching in Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht