mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 19. September 2018 27° 1

Gesundheit

Die Hand und ihre Erkrankungen

Im Amberger Klinikum spricht am 13. März Oberärztin Anke Wanninger über das Thema „Wenn Zugreifen zum Problem wird“.

Anke Wanninger ist Oberärztin an der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum St. Marien Amberg; sie spricht über die Hand und  ihre Erkrankungen. Foto: Klinikum/Gräß
Anke Wanninger ist Oberärztin an der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum St. Marien Amberg; sie spricht über die Hand und ihre Erkrankungen. Foto: Klinikum/Gräß

Amberg.Die Hand ist das wichtigste Alltagswerkzeug der Menschen. Wenn sie nicht mehr funktioniert, sei es wegen einer Verletzung oder einer Verschleißerscheinung, kann man den Alltag oft nur noch schwierig bewältigen. Welche Erkrankungen der Hand es gibt und wie sie behandelt werden können, darüber klärt Anke Wanninger, Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum St. Marien Amberg am Mariahilfbergweg beim „Ratgeber Gesundheit“ auf. Der Vortrag zum Thema „Wenn Zugreifen zum Problem wird“ startet am Dienstag, 13. März, um 18 Uhr im Klinikumsspeisesaal. Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Anke Wanninger steht nach ihrem Vortrag noch für individuelle Fragen rund um die Hand und ihre Erkrankungen bereit.

Mehr aus Amberg und Umgebung finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht