MyMz
Anzeige

Fasching

Die Narrhalla regiert wieder in Amberg

Die Prinzenpaare nahmen OB Cerny den Rathausschlüssel ab. Höhepunkt wird der Ostbayerische Faschingszug im Februar.
Von Andreas Brückmann

Die Narrhalla Rot-Gelb Amberg hat wieder die Herrschaft im Rathaus übernommen. Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny übergab den Rathausschlüssel an Präsident Jürgen Mühl sowie an das Kinderprinzenpaar Max I. und Rosemarie I. und an das Prinzenpaar Daniel I. und Maria I.. Foto: Brückmann
Die Narrhalla Rot-Gelb Amberg hat wieder die Herrschaft im Rathaus übernommen. Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny übergab den Rathausschlüssel an Präsident Jürgen Mühl sowie an das Kinderprinzenpaar Max I. und Rosemarie I. und an das Prinzenpaar Daniel I. und Maria I.. Foto: Brückmann

Amberg.Da war er den Rathausschlüssel wieder los. Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny übergab diesen pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr an Narrhalla Rot-Gelb Präsident Jürgen Mühl. Zum Auftakt der fünften Jahreszeit hat er mit den neuen Prinzenpaaren die Herrschaft im Rathaus übernommen. Zusammengekommen waren zahlreiche Mitglieder, Gäste und eine Abordnung der Narrhalla Haselmühl-Amberg-Kümmersbruck im kleinen Rathaussaal.

„Heute ist wieder der große Tag, alle erwarten die Vorstellung der Prinzenpaare“, sagte Mühl zur Begrüßung. „In diesem Jahr haben das Kinderprinzenpaar und unser Prinzenpaar eins gemeinsam – sie kommen alle aus Raigering.“ Max I. (Müller) und Rosemarie I. (Graf) sind das Kinderprinzenpaar. Beide sind sieben Jahre alt und gehen in die zweite Klasse. In ihrer Freizeit treiben die beiden Sport. Sie gehen mit der Erwartung an ihr Amt, viel dabei zu erleben und viele Süßigkeiten zu bekommen, stellte Mühl die beiden Kinder vor. „Und unser kleiner Prinz erwartet sich natürlich einen weiblichen Fanclub“, sagte der Präsident schmunzelnd.

Prinzenpaar ist verheiratet

Die Gardemädchen der Narrhalla Rot-Gelb Amberg haben für ihre Auftritte fleißig trainiert. Foto: Brückmann
Die Gardemädchen der Narrhalla Rot-Gelb Amberg haben für ihre Auftritte fleißig trainiert. Foto: Brückmann

Das „große“ Prinzenpaar sind Daniel I. und Maria I. (Müller). Vor allem Daniel ist weit über Raigering hinaus bekannt, sitzt im Stadtrat, ist Raigeringer CSU-Vorsitzender und in vielen Bereichen ehrenamtlich tätig. Seine Prinzessin und zugleich Frau hatte er, wie sollte es anders sein, auf der Raigeringer Kirwa kennengelernt. Seit 2011 sind die beiden verheiratet und haben drei Kinder. Beide freuen sich auf die kommenden Wochen, vor allem auch, da der Ostbayerische Faschingszug am 24. Februar durch Amberg führen wird.

Das ist geboten

  • Bälle:

    31. Dezember Silvesterball im ACC. Karten ab Mittwoch in der Buchhandlung Mayr Amberg; 26. Januar Galaball im ACC. Karten ab 5. Dezember in der Touristinformation Amberg; 3. und 17. Februar Kinderfasching im ACC; 5. März Kehraus

  • Ostbayerischer Faschingszug:

    Am 24. Februar in Amberg. Weitere Informationen dazu und Anmeldung hier

„Ich freue mich, dass wir heute hier im Rathaus eine schöne große Runde sind“, begrüßte Cerny die Gäste. Die Garde schmücke das Rathaus. Das sei ein schöner Startpunkt in die neue Faschingssaison. Auch für den Oberbürgermeister ist der anstehende Faschingszug in Amberg einer der Höhepunkte. „Wir freuen uns zusammen mit der Narrhalla, diesen in Amberg ausrichten zu können, und hoffen natürlich auf große regionale Beteiligung.“

„Und heuer gekrönt mit dem Ostbayerischen Faschingszug ist Amberg dann sicherlich die Faschingsmetropole der Oberpfalz.“

Oberbürgermeister Michael Cerny

Nach Cernys Worten freut nicht nur er sich, sondern es dürfen sich auch die Amberger Bürger darüber freuen: „Viele wissen gar nicht, wie viel Arbeit und Proben dahinterstecken, wenn ihr immer fröhlich auf die Bühnen kommt“, sagte d Oberbürgermeister Cerny zur Garde und dankte ihnen für ihr Engagement. „Die vielen Veranstaltungen, die ihr besucht und die ihr selber organisiert, sind jedes Jahr ein wundervoller Rahmen für die Faschingszeit in der Stadt. Und heuer gekrönt mit dem Ostbayerischen Faschingszug ist Amberg dann sicherlich die Faschingsmetropole der Oberpfalz.“

Lesen Sie auch:

Mehr Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht