MyMz
Anzeige

Polizei

Dieb zapfte gleich zweimal Diesel ab

In zwei Nächten hintereinander drang ein Unbekannter in eine Maschinenhalle nahe Penkhof ein und zapfte 350 Liter aus dem Tank eines Mähdreschers ab.

Die Polizeiinspektion Amberg sucht nach dem unbekannten Täter, der gleich in zwei Nächten hintereinander aus einem Mähdrescher Diesel abgezapft hat - insgesamt rund 350 Liter. Foto: Armin Weigel, dpa

Kümmersbruck.Die Maschinenhalle eines 60-Jährigen wurde am vergangenen Wochenende gleich zweimal von einem Dieseldieb heimgesucht. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach der Unbekannte nach Polizeiangaben das Vorhängeschloss des Tores auf. Aus dem unverschlossenen Tank eines in der Halle abgestellten Mähdreschers zapfte er zirka 250 Liter Dieselkraftstoff ab. Nur eine Nacht später, von Sonntag auf Montag, kam der Dieb dann erneut zur Maschinenhalle, die an der Verbindungsstraße zwischen der B 85 und Penkhof liegt zurück.

Der Mähdrescher war zwischenzeitlich vom Besitzer getankt und stand so in der Halle, die nun nach dem Aufbruch in der vorangegangenen Nacht unversperrt war. Diesmal saugte der Täter etwa 100 Liter Diesel ab. Der Gesamtschaden wird auf etwa 450 Euro beziffert. Hinweise zu dem vermutlichen Wiederholungstäter nimmt die Polizeiinspektion Amberg unter Telefon (0 96 21) 890-0 entgegen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht