mz_logo

Region Amberg
Montag, 23. Juli 2018 27° 6

Kultur

Drei Damen beim Jazzfrühstück zu Gast

Die Band von Lisa Wahlandt bietet Jazz, Ethno, Bossa Nova und Pop am 24. Juni in der Amberger Stadtbibliothek.

„Die Drei Damen“ sind beim Jazzfrühstück in der Stadtbibliothek Amberg zu Gast. Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein
„Die Drei Damen“ sind beim Jazzfrühstück in der Stadtbibliothek Amberg zu Gast. Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein

Amberg.Am 24. Juni veranstaltet die Stadtbibliothek Amberg von 11 bis 13 Uhr wieder ihr Jazzfrühstück. Dabei sind diesmal „Die Drei Damen“.

Lisa Wahlandt gründete mit Andrea Hermenau, die durch ihre rhythmusbezogene, aber auch romantische Spielweise beeindruckt, und Christiane Öttl (Bass) ihre neue Band „Die Drei Damen“. Beide umgarnen die unverwechselbare Frontstimme Lisa Wahlandts mal sphärisch, mal typisch backgroundig und auch mal mit bairischer Dreistimmigkeit, wenn es der Song fordert. Jazz, Ethno, Bossa Nova und Popelemente werden in Eigen- und Coverversionen verarbeitet. Spielerisch und Sinnlich jazzt das Trio auf hohem Niveau – und das ganz lässig – dahin, so der Veranstalter.

Zur Musik werden neben Getränken süße und deftige Köstlichkeiten angeboten (nicht im Eintrittspreis enthalten); bei gutem Wetter kann man sie im Innenhof genießen. Eintrittskarten gibt es für 15 bzw. zehn Euro (Schüler, Studenten) in der Stadtbibliothek Amberg, Zeughausstraße 1a, Tel. (0 96 21) 10-12 34, E-Mail: stadtbibliothek@amberg.de.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht