MyMz
Anzeige

Drohne fliegt gegen Wohnungsfenster

Neukirchen b Sulzbach-Rosenberg.. Am Samstag gegen 9 Uhr früh meldete eine aufgebrachte Neukirchnerin der zuständigen Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg, dass soeben eine Drohne gegen eines ihrer Wohnungsfenster geflogen sei. Die Drohne sei daraufhin abgestürzt und in der Hauseinfahrt liegengeblieben. Vor Ort stellten die Beamten die Drohne sicher. Der Drohnenpilot blieb zunächst unbekannt, suchte dann jedoch mittels Aushang im örtlichen Supermarkt nach seiner Drohne und konnte so identifiziert werden. Da zumindest der Verdacht besteht, dass er mittels Drohne von außen Fotos aufgenommen bzw. übertragen hat, erwartet den Drohnenpiloten jetzt eine Anzeige.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Amberg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht