mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 20. Juni 2018 28° 3

Kastl

Eifrige Kastler Pilger wurden geehrt

54 Wallfahrer nahmen heuer an der Fußwallfahrt nach Gößweinstein statt.

Die fleißigen Pilger wurden für ihr Engagement geehrt. Foto: Fritz Starke
Die fleißigen Pilger wurden für ihr Engagement geehrt. Foto: Fritz Starke

Kastl.Seit 1980 wird diese zweitägige Pilgerreise von der Pfarrei Kastl organisiert. Ziel ist die von Balthasar Neumann erbaute Basilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Gößweinstein. Die Vorbeter Marianne Geitner und Albert Prün begleiteten die Wallfahrer mit Gesang, Gebet und Texten. Die Pilger starteten um 6 Uhr morgens von der Kastler Marktkirche aus. Im Anschluss an das Wallfahrtsamt wurden Klaus Hiller, Franz Nemetschek und Albert Prün für 30-malige Teilnahme und Ottilie Ehbauer und Manuela Reindl für 20-malige Teilnahme von Pater Aurelian geehrt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht