MyMz
Anzeige

Sulzbach-Rosenberg

Ein Kofelgschroa der ersten Stunde tritt auf

Maxi Pongratz, der Akkordeonspieler, Texter, Liedschreiber und ein Kofelgschroa der ersten Stunde, ist ein Pendler zwischen Groß- und Kleinstadt, zwischen München-Obergiesing und Oberammergau, zwischen dem großen Ganzen und dem oft übersehenen, wunderlichen Kleinen.

Maxi Pongratz macht in der Druckerei Seidel halt. Foto: HelleTageFotografie
Maxi Pongratz macht in der Druckerei Seidel halt. Foto: HelleTageFotografie

Sulzbach-Rosenberg.Pongratzs Musik macht manchmal glücklich, manchmal lässt es die Menschen lachen, aber manchmal bleibt ihnen selbiges auch im Halse stecken. Mit Kofelgschroa veröffentlichte er drei Alben. Seit 2019 macht die Band Pause und Pongratz ist mit Akkordeon solo unterwegs. Im Mai 2019 erschien sein erstes Soloalbum „Maxi Pongratz“ und damit macht er auch Station in Sulzbach-Rosenberg.

Wie die Historische Druckerei Seidel mitteilt, findet das Konzert am Freitag um 20 Uhr in der Kleinkunstbühne der Historischen Druckerei Seidel statt. Karten sind im Vorverkauf in Amberg im Reisebüro im Bahnhof, Sonnenklar und in der Tourist-Information am Hallplatz erhältlich. Außerdem werden sie in Sulzbach-Rosenberg bei den Buchhandlungen Volkert und Dorner und in der Tourist-Information/Kulturwerkstatt im Rathaus sowie online unter www.okticket.de oder www.kulturwerkstatt-online.net angeboten. Informationen unter (0 96 61) 51 01 10.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht