mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 8

Polizei

Ein stehendes Fahrzeug übersehen

Bei Hahnbach prallte eine 20-jährige Autofahrerin auf den Wagen einer anderen Frau. Beide wurden leicht verletzt.

Die Polizei wurde zu einem Unfall gerufen, bei dem in Hahnbach zwei Frauen leicht verletzt wurden. Symbolfoto: Marcus Führer, dpa
Die Polizei wurde zu einem Unfall gerufen, bei dem in Hahnbach zwei Frauen leicht verletzt wurden. Symbolfoto: Marcus Führer, dpa

Hahnbach.Zwei Verletzte waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag, 23. März, im Markt Hahnbach ereignet hat. Gegen 13:30 Uhr wollte eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Amberg-Sulzbacherin von der Bundesstraße 299 aus Amberg kommend auf die Bundesstraße 14 in Richtung Gebenbach einbiegen. Während sie verkehrsbedingt warten musste, übersah eine 20 Jahre junge amerikanische Soldatin, die mit ihrem Auto in selber Fahrtrichtung unterwegs war, das stehende Fahrzeug und fuhr auf das Heck auf, so die Polizei. Bei der Kollision verletzten sich beide Damen leicht. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit etwa 4000 Euro. Die Militärpolizei Vilseck war neben der Streife der Landespolizei zur Unfallaufnahme vor Ort.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht