mz_logo

Region Amberg
Donnerstag, 19. Juli 2018 26° 2

Polizei

Einbrecher hinterließ hohen Sachschaden

Ein Unbekannter ist in einen Getränkemarkt in Vilshofen eingebrochen. Er erbeutete nur 100 Euro und Zigaretten.

Über die Seiteneingangstür verschaffte sich der unbekannte Einbrecher Zugang zu dem Getränkemarkt in Vilshofen, der komplett durchwühlt wurde. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa
Über die Seiteneingangstür verschaffte sich der unbekannte Einbrecher Zugang zu dem Getränkemarkt in Vilshofen, der komplett durchwühlt wurde. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Rieden.Ein Einbrecher machte sich in der Nacht vom Dienstag, 20. März, 20 Uhr, bis Mittwoch, 21. März, 5.30 Uhr an einem Getränkemarkt im Ortsteil Vilshofen zu schaffen und konnten unerkannt entkommen. Zutritt verschaffte sich der Täter nach Polizeiangaben, indem er die Seiteneingangstür zum Getränkemarkt aufbrach. Weiter brach er sämtliche Bürotüren auf und durchsuchte das komplette Gebäude nach Bargeld und Wertgegenständen.

Durch das rigorose Vorgehen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro, so die Polizei. Letztlich wurden etwa 100 Euro Wechselgeld und mehrere Zigarettenschachteln entwendet. Die Polizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Einbruch nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0 96 21) 890-320 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht