MyMz
Anzeige

Jubilarfeier

Engagement und Kreativität gewürdigt

Die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg ehrte treue Mitarbeiter. Zusammen stehen sie für 190 Jahre Berufserfahrung.
Von Andreas Brückmann

Im Rahmen der Jubilarfeier der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg wurden sieben Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet, drei Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet.  Foto: Andreas Brückmann
Im Rahmen der Jubilarfeier der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg wurden sieben Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet, drei Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Andreas Brückmann

Amberg.Im kommenden Jahr feiert die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg ihr 150-jähriges Bestehen. Sechs Mitarbeiter bringen es zusammen in diesem Jahr ebenfalls schon auf 150 Jahre Betriebszugehörigkeit, zusammen mit dem siebten Kollegen auf insgesamt 190 Jahre Berufserfahrung bei der VR Bank. Diese langjährige Betriebszugehörigkeit galt es nun im Rahmen der Jubilarfeier entsprechend zu würdigen.

Ein Arbeitsleben bei der VR-Bank

Die Vorstände Andreas Reindl und Dieter Paintner hatten zur Feierstunde zusammen mit der Betriebsratsvorsitzenden Ingrid Gaudermann und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Bernhard Schöppl in das Gasthaus Michl nach Oberleinsiedl geladen. Neben der Auszeichnung für langjährige Mitarbeit wurden ferner drei Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

„Ein gesamtes Arbeitsleben bei ein und demselben Arbeitgeber zu verbringen, halten in der heutigen Gesellschaft nicht mehr alle Menschen für zeitgemäß. Aus den jüngsten mir zur Verfügung stehenden Informationen habe ich erfahren, dass die durchschnittliche Verweildauer eines Mitarbeiters bei einem Arbeitgeber bei zehn Jahren und neun Monaten liegt“, so Reindl zur Begrüßung. „Umso stolzer sind wir über die Tatsache, dass wir Jahr für Jahr Kolleginnen und Kollegen zu ihren langjährigen Jubiläen gratulieren dürfen“, freute sich der VR-Bank-Vorstand.

Mit Start des Jahres 2019 konnte Margit Babl ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum begehen. Nur fünf Wochen später folgte ihr Birgit Imamura. Am 25. August feierte Christine Lomitzki 25 Jahre VR Bank. Seit dem 1. September können Petra Smith und Roland Inguscio auf ein Viertel-Jahrhundert zurückblicken. Ebenfalls zu diesem Kreis zählt Stefan Weiss, der am 1. Oktober 25 Berufsjahre hinter sich bringen durfte. Bei Arnold Fenk jährte sich die Zugehörigkeit am 1. Oktober bereits das 40. Mal.

„Es hat Freude bereitet“

„Ohne die Leistungsbereitschaft, dem Können und der Kreativität seiner Mitarbeiter ist unsere Volksbank-Raiffeisenbank Amberg nicht vorstellbar. Deshalb sind wir stolz darauf langjährige Mitarbeiter zu haben“, so Reindl in seinen Dankesworten. „Diese lange Zeit ihrer Mitarbeit waren bestimmt nicht immer leicht. Aber es war ein wichtiger Bestandteil Ihres Lebens und man sieht es, es hat Ihnen auch viel Freude bereitet.“

Ruhestand

  • Laudatio:

    „Addiert man Ihre Berufsjahre zusammen, kommt ihr auf stolze 81 Jahre“, fasste Vorstand Andreas Reindl zusammen, wobei ein Mitarbeiter davon 40 Jahre bei der VR Bank war. „Ihr Einsatz ist ein Grundstein für die Erfolgsgeschichte unserer Bank.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht