MyMz
Anzeige

Polizei

Essen auf dem Herd ging in Rauch auf

Eine 35-Jährige hat in Amberg ihr Essen auf dem Herd vergessen, wodurch es eine starke Rauchentwicklung gab.

Die Feuerwehr Amberg war mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Mann zur Stelle und entlüftete das Anwesen. Foto: Bastian Winter/dpa
Die Feuerwehr Amberg war mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Mann zur Stelle und entlüftete das Anwesen. Foto: Bastian Winter/dpa

Amberg.Verschmortes Essen war am Donnerstag um 21.45 Uhr der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz in der Sophie-Scholl-Straße. Eine 35-Jährige vergaß ihr Essen auf dem Herd, wodurch es eine starke Rauchentwicklung gab. Die Feuerwehr Amberg war mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Mann zur Stelle und entlüftete das Anwesen. Da nicht auszuschließen war, dass die Frau eine Rauchvergiftung erlitten hatte, wurde sie zur Überprüfung ins Klinikum gebracht. Ein Sachschaden am Anwesen entstand nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht.

Weitere Polizeimeldungen aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht