mz_logo

Region Amberg
Freitag, 22. Juni 2018 16° 3

Polizei

Fahrradfahrer wurde frontal erfasst

Der Mountainbiker hat in Schmidmühlen ein Auto übersehen. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Der verletzte Mountainbiker wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Bastian Winter
Der verletzte Mountainbiker wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Bastian Winter

Schmidmühlen. Mittelschwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am späten Donnerstagnachmittag in Schmidmühlen ereignete.

Nach Angaben der Polizei bog ein 43-Jähriger aus Poppenricht mit seinem Mountainbike gegen 17.30 Uhr von der Poststraße kommend in die Rathausstraße ein. Dabei übersah er einen von rechts auf der Rathausstraße kommenden, bevorrechtigten Toyota. Die Frau konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Radfahrer frontal. Dabei wurde der Mann offensichtlich gegen die Windschutzscheibe geschleudert und zog sich neben einem Schulterbruch diverse Prellungen zu. Ein Krankenwagen brachte ihn ins Krankenhaus nach Burglengenfeld. Am Auto wurde die Frontscheibe so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Schaden wird mit rund 800 Euro beziffert.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht