MyMz
Anzeige

Neuwahl

Gesamte Vorstandschaft im Amt bestätigt

Michael Mulzer bleibt nach guter sportlicher und gesellschaftlicher Bilanz an der Spitze der Raigeringer Hubertus-Schützen.
Von Thomas Graml

Die Vorstandschaft der Hubertus-Schützen mit 1. Schützenmeister Michael Mulzer (links) und 2. Schützenmeister Oliver Maier (rechts) Foto: agt
Die Vorstandschaft der Hubertus-Schützen mit 1. Schützenmeister Michael Mulzer (links) und 2. Schützenmeister Oliver Maier (rechts) Foto: agt

Raigering.Nach einjähriger Amtszeit stellte sich Michael Mulzer bei der Schützengesellschaft Hubertus zur Wiederwahl als 1. Schützenmeister. Das Ergebnis war nicht verwunderlich.

Nicht nur Mulzer, sondern auch die gesamte bestehende Vorstandschaft stellte sich erneut für die Wahl zur Verfügung und wurde von der Versammlung eindrucksvoll für zwei Jahre im Amt bestätigt. In seinem Bericht über das vergangene Jahr wies 1. Schützenmeister Michael Mulzer auf vielfältige Aktivitäten hin. Dass die Mitglieder der Schützengesellschaft mit Fahnenabordnungen an kirchlichen Festen teilnehmen und sich an anderen örtlichen Veranstaltungen wie dem Eisstockturnier der Vereine, dem 90-jährigen des SVR oder dem Raigeringer Winterzauber beteiligen, sei selbstverständlich. Er lobte auch die Teilnahme an den internen Veranstaltungen, angefangen von der Winterwanderung, über Faschingsschießen, Bockbierabend, Osterschießen, Bergfestbesuch, Kirwabesuch, Herbstauftaktschießen, die Königsproklamation bis zum Glaskugelschießen zur Weihnachtsfeier.

Damenleiterin Brigitte Reng zeigte die schießsportlichen Aktivitäten auf und ging zudem auf die Erfolge der ersten Mannschaft im Rundenwettkampf 2018/19, der zwei Auflegt-Mannschaften oder beim Gau-Damenwanderpokal ein. Hervorgehoben wurden die zum Teil deutlichen Leistungssteigerungen in allen drei Teams. Zudem gab Kassier Michael Wischert seinen detaillierten Bericht über Einnahmen und Ausgaben. Die Revisoren bestätigten die einwandfreie Kassenführung.

Problemlos wickelte der Wahlausschuss die Neuwahl ab: 1. Schützenmeister ist Michael Mulzer, 2. Schützenmeister Oliver Maier, Hauptkassier Michael Wischert, 1. Schriftführerin Stephanie Wischert, 1. Schießleiter Raimund Otte, Damenleiterin Brigitte Reng, Jugendleiter Manuel Hösl. Im Ausschuss sind Irene Binner sowie Sieglinde und Werner Eichermüller.

Die Vereinsmeister wurden getrennt nach aufgelegt und freistehenden Schützen geehrt. Bei den „Freistehenden“ sicherten sich Brigitte Reng und Oliver Maier jeweils den Titel, während bei den „Aufgelegten“ Sieglinde Eicherrmüller und Raimund Otte die Nase vorn hatten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht