MyMz
Anzeige

Polizei

Heiß gelaufenes Lager abgekühlt

Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr wurden mehrere Feuerwehren zum Brand eines Mähdreschers auf der B 299 bei Ursensollen alarmiert.

Der Mähdrescher wurde durch die Feuerwehr Ursensollen abgelöscht.  Foto: Pressedienst Wagner
Der Mähdrescher wurde durch die Feuerwehr Ursensollen abgelöscht. Foto: Pressedienst Wagner

Ursensollen.Wie sich vor Ort herausstellte, war allerdings nur ein Lager heiß gelaufen, das von der Feuerwehr Ursensollen schnell abgekühlt werden konnte. Der Einsatztrupp rückte unter der Leitung von Kreisbrandmeister Alex Graf mit Atemschutz zum Fahrzeug vor. Zum Einsatz kam auch eine Wärmebildkamera, um etwaige weitere heißen Stellen auffinden zu können. Die B 299 war während der Lösch- und Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt.

Mehr Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht