MyMz
Anzeige

Freizeit

Heißer Rock’n’Roll in lauer Sommernacht

Im Freibad Rieden steht am 15. Juni wieder das Nachtschwimmen an. Das Scotty Bullock Trio sorgt für Stimmung.
Von Hubert Söllner

„Wir spielen für euch Rock’n’Roll, dass es nur so kracht“, verspricht das Scotty Bullock Trio, wenn am Samstag im Freibad Rieden das Nachtschwimmen steigt.Archivfoto: Hubert Söllner
„Wir spielen für euch Rock’n’Roll, dass es nur so kracht“, verspricht das Scotty Bullock Trio, wenn am Samstag im Freibad Rieden das Nachtschwimmen steigt.Archivfoto: Hubert Söllner

Rieden.Schwimmmeister Max Wagner und seine Mannschaft von der Wasserwacht haben sich gemeinsam mit Badcafé-Pächter Markus Meier wieder etwas Tolles einfallen lassen: Am Samstag, 15. Juni, laden sie im Freibad Rieden ab 20 Uhr zum Nachtschwimmen ein.

Das wäre an sich nichts Neues, Nachschwimmen findet im Riedener Freibad schon seit 30 Jahren statt. Am Samstag aber heißt es „Rawk’n Roll at it’s best!“ Das ist das Motto des Scotty Bullock Trios, das an diesem Abend im Freibad zu Gast sein wird.

Frontmann und Gitarrist der Formation ist Rainer Schober, ein alter Bekannter in der Region. Er ist seit mehr als drei Jahrzehnten als Sänger und Gitarrist im Dienste des Rock’n’Roll unterwegs. Er tourte unter anderem mit der US-amerikanischen Band Swing Rays sieben Monate kreuz und quer durch 14 Staaten der USA.

Das Event

  • Beginn:

    Seit 1988 findet im Riedener Freibad jährlich ein Nachtschwimmen statt.

  • Musik:

    Seit dem Jahr 2012, als das Nachtschwimmen der Abschluss des 3. Vilstaltriathlons war, gibt es auch Musik.

  • Bands:

    Rainer Schober ist schon mit den Sunny Bottom Boys und dem Scotty Bullock Trio im Freibad aufgetreten.

Nach seiner Rückkehr aus den Staaten gründete Rainer Schober 1998 die Band Scotty Bullock and the Stampeders und veröffentlichte sogleich das Album „Dusty Roads“, auf dem ein Großteil der Songs Eigenkompositionen sind. Während der Jahrtausendwende war Scotty Mitbegründer der Sunny Bottom Boys, mit denen er unter anderem 2003 den PMC Country Award gewann. Er absolvierte mit dieser Formation zahlreiche Auftritte im ZDF, ARD und dem Bayerischen Fernsehen sowie einige hunderte Gigs auf internationalen Festivals. 2012 wurden die Sunny Bottom Boys in Wiesbaden mit dem „Deutschen Rock und Pop Preis“ ausgezeichnet.

Und Markus Meier freut sich, dass mit Gitarrist Scotty (Rainer) Schober „ein geborener Emhofer bei unserer Band ist, der das Riedener Freibad noch aus seiner Kinder- und Jugendzeit kennt“. Schwimmmeister Max Wagner hebt hervor, dass die Wasserwacht wieder für eine passende Beleuchtung, die zu einer lauen Sommernacht passt, und natürlich auch eine entsprechende Bühne sorgen werde.

Zuständig für die Bewirtung ist am Samstagabend das Badcafé-Team. Mit Spezialitäten an der Cocktail-Bar, Deftigem vom Grill wie Bratwürstl und Steaks – „auf thailändische Art eingelegt“, so Meier – sollen die Gäste verwöhnt werden. Der Eintritt ist an diesem Abend für Jugendliche bis 15 Jahre kostenlos, für Ältere beträgt er fünf Euro. Für die Sicherheit beim Nachtschwimmen zeichnet laut Max Wagner, zeichne die Wasserwacht Vilstal-Kümmersbruck verantwortlich. (azd)

Mehr Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht