mz_logo

Region Amberg
Donnerstag, 19. Juli 2018 26° 1

Polizei

In Schlangenlinien auf der Bundesstraße

Junge Bereitschaftspolizisten stellten einen auffälligen Fahrer fest. Bei Sulzbach-Rosenberg wurde der Betrunkene gestoppt.

Deutlich alkoholisiert war ein 35-jähriger Autofahrer, der von der Polizei bei Sulzbach-Rosenberg gestoppt wurde. Symbolfoto: Jens Wolf, dpa
Deutlich alkoholisiert war ein 35-jähriger Autofahrer, der von der Polizei bei Sulzbach-Rosenberg gestoppt wurde. Symbolfoto: Jens Wolf, dpa

Sulzbach-Rosenberg.Zwei junge Bereitschaftspolizisten waren am Sonntag, 25. März, gegen 22.20 Uhr auf dem Weg zur Abteilung an der Wagensaß. Sie kamen aus Oberfranken und stellten auf der B 85 kurz nach Edelsfeld in Fahrtrichtung Sulzbach-Rosenberg vor ihnen einen Mercedes fest, der in Schlangenlinien unterwegs war. Sie verständigten sofort über Handy die Kollegen der Landespolizei, die nun zur Kontrolle aufbrachen. Kurz vor Sulzbach-Rosenberg konnte der Mercedes Benz gesichtet und angehalten werden.

Bei der Kontrolle des 35-jährigen Fahrers schlug den Beamten eine deutliche Alkoholfahne entgegen, heißt es im Pressebericht. Der 35-Jährige war mit einem Alkotest nicht einverstanden, was ihm aber nicht weiter half. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und im St.-Anna-Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg durchgeführt. Die beiden Zeugen konnten entsprechende Ausfallerscheinungen schildern, bei denen glücklicherweise niemand gefährdet wurde. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt. Alle weiteren Fahrten wurden ihm bis auf weiteres untersagt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht