MyMz
Anzeige

Karneval

Jubiläumstrubel bei der Narrhalla Rieden

Zum 40-Jährigen bieten die Riedener Narren wieder ein volles Programm, vom Kinderfasching bis zum großen Faschingszug.
von Hubert Söllner

Prinz Andreas II. und Prinzessin Tamara I. mit den Gardistinnen in den Kostümen zum Showtanz „Gladiatoren“.Fotos: Söllner
Prinz Andreas II. und Prinzessin Tamara I. mit den Gardistinnen in den Kostümen zum Showtanz „Gladiatoren“.Fotos: Söllner

RIEDEN. Ihr 40-jähriges Bestehen feiert in dieser Faschingssaison die Narrhalla „Rot-Weiß-Gold“ Rieden. Mit Prinz Andreas II. und Prinzessin Tamara I. sowie dem Kinderprinzenpaar Tim I. und Angelina I. startete sie mit der Inthronisation in den Fasching. Präsident Daniel Kellner, der mit Prinzenpaaren und Präsidium erstmals auf vier Garden, Prinzen-, Jugend-, Kinder- und Bambinigarde, bauen kann, will mit Ehrenpräsident Hans-Joachim Ernst, Hofnarr Kurt Zittlau und dem Hofstaat weitere Narrhalla-Events in Rieden vorstellen.

So laden Prinz Tim I. und seine Prinzessin Angelina I. am Samstag, 9. Februar, zum Kinderfasching ein. Bei freiem Eintritt ist Einlass ab 13.30 Uhr, Beginn um 14 Uhr, Ende um 17 Uhr. Bambini-, Kinder- und Jugendgarde treten auf, für die richtigen Tanzhits für Kids sorgt ein DJ. An der alkoholfreien Cocktailbar werden coole Drinks angeboten. Kaffee, Kuchen, alkoholfreie Getränke, warme Wiener Würstln, Pizzasemmeln und süße Überraschungen stehen bereit, natürlich auch Bier für die Großen.

Kinderprinzenpaar Tim I. und Angelina I. mit den Mädchen der Bambinigarde.
Kinderprinzenpaar Tim I. und Angelina I. mit den Mädchen der Bambinigarde.

Ebenfalls am Samstag, 9. Februar laden Prinz Andreas II. und Prinzessin Tamara I. am zum großen Narrhalla-Ball ins Schützenheim ein. Bei fünf Euro Eintritt ist Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn circa 20.30 Uhr, Masken sind selbstverständlich erwünscht. Für die richtigen Töne sorgt die Band Effi & Konsort’n, es treten die Jugendgarde mit ihrem Gardetanz, die Prinzengarde mit Garde- und Showtanz und exklusiv zum 40-jährigen Jubiläum ehemalige Gardemädchen mit einer Showeinlage auf. Natürlich ist für Speisen und Getränke gesorgt, die Bar ist mit diversen Getränken bestückt.

Der große Riedener Faschingszug startet am Faschingssonntag, 3. März, um 14 Uhr und zieht durch die Straßen der Marktgemeinde.

Die Garden

  • Buchung:

    Wer die Bambini-, die Kinder-, die Jugend- oder die Prinzengarde für seine Veranstaltung buchen will, kann sich bei Präsident Daniel Kellner unter Telefon 09474/951202 oder vorstand@narrhalla-rieden.de melden.

  • Kehraus:

    Zum Kehraus mit Prinzenbegräbnis laden die Rot-Weiß-Goldenen am Faschingsdienstag, 5. Februar, wieder ins Schützenheim ein. Einlass ab 18.30 Uhr.

Im Anschluss wie immer großes Remmidemmi in allen Gaststätten. Kurzentschlossene Teilnehmer mit Fahrzeugen und Fußgruppen können sich noch mit Anmeldeformular bei www.narrhalla-rieden.de/faschingszug melden. Telefonische Auskunft bei Sven Ränker unter Mobil-Telefon (0160) 6962680 oder bei Daniel Kellner, Telefon (09474) 951202.

Bestellung von Wurfmaterial über die Narrhalla Rieden bitte bis spätestens 15. Februar anmelden. Anmeldeschluss ist der 27. Februar. Narrhalla-DJ's sorgen mit alten und neuen Stimmungsliedern für gute Unterhaltung. Alle Faschingsfreunde können noch einmal das Tanzbein schwingen.

Kinder-, Jugend- und Prinzengarde treten auf, der Schützenverein verwöhnt mit Speisen und Getränken bis um 24 Uhr beim Prinzenbegräbnis mit dem Aschermittwoch der Fasching zu Ende geht. Parkmöglichkeiten sind am Parkplatz beim Freibad ausreichend vorhanden.

Alles rund um den Fasching in Amberg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht