MyMz
Anzeige

Amberg

Jura-Werkstätten öffnen Türen

Seit gut zwei Monaten ist der Neubau der Jura-Werkstätten in Amberg nun schon bezogen.

  • Die Mitarbeiter zeigen, wie sie arbeiten. Foto: Thilo Hierstetter
  • Die Mitarbeiter zeigen, wie sie arbeiten. Foto: Thilo Hierstetter
  • Die Mitarbeiter zeigen, wie sie arbeiten. Foto: Thilo Hierstetter

Amberg.Die Freude über das neue Gebäude ist bei allen Mitarbeitern riesig. Langsam kehrt wieder der Alltag in der Werkstätte ein. Im April wurde der Neubau mit einem Festakt eingeweiht. Am Samstag, 16. Juni, öffnet die Jura-Werkstätte von 10 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen. Allen Interessierten wird die Möglichkeit gegeben, den Neubau in der Raiffeisenstraße 7 in Amberg zu besichtigen. Die Organisatoren haben ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Gestartet wird mit einem bayerischen Frühschoppen, der von der hauseigenen Jura-Combo musikalisch gestaltet wird. Ab 11 Uhr lädt das Küchenteam zum Mittagessen ein. Für den kleinen Hunger steht ein Pizzastand bereit. Wer anschließend noch Platz für eine Nachspeise hat, wird in der Cafeteria oder Waffelbäckerei fündig. Danach kann der Neubau besichtigt werden. Das Personal steht stündlich für Führungen bereit. Das Haus kann natürlich auch auf eigene Faust erkundet werden. Für Abwechslung sorgen zahlreiche Attraktionen. So tritt die hauseigene inklusive Jura-Band auf. Sie können auch an der Jura-Rallye, beim Bierkastenstapeln und am Menschenkicker mitmachen. Alle Kinder können sich schminken lassen. Die Organisatoren einen schönen Tag für Jung und Alt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht