MyMz
Anzeige

Vereine

Kathrin Spies bleibt an der Spitze des OGV

Die Allersburger Gartenbaufreunde wählten eine neue Vorstandschaft. Wieder soll es einen Blumenschmuckwettbewerb geben.

2. Vorsitzende und Versammlungsleiterin Kathrin Plank (links) bedankte sich auch im Namen der verhinderten Vorsitzenden Kathrin Spies bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und hieß die neu gewählten Mitglieder des Gremiums willkommen. Rechts Bürgermeister Florian Junkes. Foto: abp
2. Vorsitzende und Versammlungsleiterin Kathrin Plank (links) bedankte sich auch im Namen der verhinderten Vorsitzenden Kathrin Spies bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und hieß die neu gewählten Mitglieder des Gremiums willkommen. Rechts Bürgermeister Florian Junkes. Foto: abp

Allersburg.Bei der Frühjahrsversammlung des Obst- und Gartenbauverein Allersburg war es für 2. Vorsitzende Katharina Plank eine Herzensangelegenheit, Mitgliedern und Helfern zu danken, die das ganze Jahr über die Arbeit unterstützen, sei es beim beim Gießen des Blumenschmucks, oder beim Binden der Palmbuschen, bei dem über 20 Frauen mit dabei waren, meinte Katharina Plank. Zudem bedankte sie sich bei den Juroren der Prüfungskommission zur Bewertung der Blumenschmuckaktion im Dorf. „Wir würden uns freuen, wenn die Blumenschmuckaktion wieder mit so viel Liebe zum Detail durchgeführt wird, wie dies in Allersburg schon seit vielen Jahren gelingt“.

Am Freitag, 8. Juni, findet eine Malaktion für Kinder und Erwachsene am Spielplatz statt. Bestaunt werden kann diese Gemeinschaftsaktion am Freitag, 15. Juni, beim traditionellen Hollerküchlfest im Dorfstadl. Vor Maria Himmelfahrt ist zum Kräuterbuschenbinden bei Familie Geitner eingeladen. Bei der Kinderaktion in den Sommerferien werden Vogelhäuser unter der Leitung von Bernhard Neisberger und Bernhard Graml gebaut. Mit einer Blume bedankte sich die Versammlungsleiterin Katharina Plank bei ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Katharina Lorenz, Bernhard Neisberger und Michael Spies für ihren Einsatz im Verein und in den Dorfgemeinschaften von Allersburg, Berghausen, Malsbach und im benachbarten Wollenzhofen.

Für den Markt Hohenburg bedankte sich Bürgermeister Florian Junkes für die Unterstützung. „Ich freue mich immer, wenn ich nach Allersburg und Berghausen komme und die Blumen und gepflegten Anlagen sehe“. (abp)

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach lesen Sie hier!

Vorstandschaft

  • Wahlen:

    Bürgermeister Florian Junkes leitete die anstehenden Neuwahlen. Die neue Vorstandschaft umfasst elf Personen.

  • Vorstandschaft:

    Als Vorsitzende wurde Kathrin Spies bestätigt. Katharina Plank bleibt 2. Vorsitzende. Um die Vereinsfinanzen kümmert sich Ingrid Weigert. Beisitzer sind Sieglinde Siegert, Astrid Geitner, Rosi Ferstl, Pauline Retzer, Sabine Hummel, Josef Kaiser, Michael Luber, Bernhard Graml.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht