MyMz
Anzeige

Amberg

Konzert in der Basilika

Am Sonntag, 3. November, findet um 17 Uhr ein Konzert mit dem Titel „Faszination Gregorianik“ in der Basilika St. Martin am Marktplatz in Amberg statt.

Die vier Musiker lassen das Mittelalter aufleben. Foto: Michael Vogl
Die vier Musiker lassen das Mittelalter aufleben. Foto: Michael Vogl

Amberg.Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei der KEB-Geschäftsstelle, Tel. (09621) 47 55 20 (info@keb-amberg-sulzbach.de) oder über die bekannten Vorverkaufsstellen. Mit ihrem Projekt „Faszination Gregorianik“ entführen die Sänger Klaus Wenk (Tenor) und Marcus Weigl (Bariton) sowie die beiden Multi-Instrumentalisten Helmut C. Kaiser (Monochord, Gongs, Steel-Drum, Shruti, Xylophon, Basstrommel) und Heinz Grobmeier (Klarinette, Flöten, Gotisches Hackbrett, spanische Sopranschalmei) ins Mittelalter. Gregorianische Gesänge und Kompositionen der Äbtissin Hildegard von Bingen werden neu interpretiert. Die Lieder erklingen im Original, anschließend rücken instrumentale Improvisationen die Melodien in ein anderes Licht. Dabei werden historische und moderne Instrumente kombiniert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht