MyMz
Anzeige

Kreativ durch die Krise

Die beiden 13- und 14-jährigen Freundinnen Mariella Eder und Nina Birner haben nach ihrem vormittäglichen Unterricht mit Straßenmalkreiden die Hofeinfahrt von Mariellas Eltern verschönert.
Christine Wendl

Mariella (links) und Nina in Aktion. Foto: Christine Wendl
Mariella (links) und Nina in Aktion. Foto: Christine Wendl

Ebermannsdorf.Dabei hielten sie sich ganz brav an die Corona-Regeln: Sie malten das Bild groß genug, um währenddessen genug Abstand halten zu können. Das an den Platten ausgerichtete, großformatige Gemälde, das mittels Klebestreifen entstand, erinnert fast ein bisschen an Kirchenfenster. In Zeiten von Corona zaubert das kunterbunte Gemälde der beiden Freundinnen jetzt jedem vorbeigehenden Betrachter ein Lächeln ins Gesicht. (awe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht