MyMz
Anzeige

Amberg

Kunstausstellung in privatem Ambiente

Anja Kraus stellt bei Professor Dr. Andrea Kleindienst aus

Eine ganz besondere Vernissage fand bei Professor Dr. Andrea Kleindienst in Amberg statt. Anja Kraus präsentiert ihre Bilder. Foto: Brückmann
Eine ganz besondere Vernissage fand bei Professor Dr. Andrea Kleindienst in Amberg statt. Anja Kraus präsentiert ihre Bilder. Foto: Brückmann

Amberg.Es war eine Vernissage der besonderen Art, für alle Sinne. Die Amberg-Sulzbacher Künstlerin Anja Kraus präsentierte ihre neuesten Werke an den Wänden, das aus dem rheinland-pfälzischen Weinanbaugebiet Nahe stammende Weingut Mathern kredenzte auserlesene Tröpfchen ihres umfangreichen Angebots. Rund 40 interessierte Gäste waren zur Eröffnung gekommen.

Begrüßt wurden sie dabei von Hausherrin Professor Dr. Andrea Kleindienst, die für diese Ausstellung ihre Wohnung am Kaiser-Wilhelm-Ring 8 zur Verfügung stellte. „Daniel Pari hat in diesen Räumlichkeiten bereits ausgestellt, daraus resultierte die Zusammenarbeit der letzten Ausstellung. Und dort hat mir die Andrea Kleindienst liebenswerter weise auch angeboten, meine Bilder hier präsentieren zu dürfen“, sagte Anja Kraus über das Zustandekommen.

15 Bilder zeigt Anja Kraus hierbei, ergänzt durch Schmuckkarten und weitere kleine Kunstwerke. Umrahmt wurden diese bei der Eröffnung durch den Amberger Stadtrat, Musikpädagoge und Solotrompeter Franz Badura. Aufgrund eines Staus kam er mit 45-minütiger Verspätung und spielte noch die drei Stücke „What a wonderful world“, „Somewhere over the rainbow“ und „Versuchs mal mit Gemütlichkeit“. Leider zog die Verspätung auch mit sich, dass keine Versteigerung stattfinden konnte, die meisten Gäste hatten ihren Heimweg schon angetreten. Die Ausstellung ist noch 14 Tage in den Räumlichkeiten zu sehen, jeweils von Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr nach Voranmeldung unter Tel.: (01 51) 52 14 92 11. (abm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht