MyMz
Anzeige

Amberg

Kurfürstliches Amberg entdecken

Am Mittwoch, 14. August, wird um 17 Uhr bei einer Stadtführung das „Kurfürstliche Amberg“ beleuchtet.

Das Kurfürstliche Schloss (heute Landratsamt) Archivfoto: Babl
Das Kurfürstliche Schloss (heute Landratsamt) Archivfoto: Babl

Amberg.Die Pfälzer Kurfürsten regierten fast 300 Jahre lang in und von Amberg aus. Als Zeichen ihrer Macht ließen sie stattliche Gebäude errichten. Einige davon zeugen bis heute von dieser glanzvollen Zeit. Bei der Führung erfährt man mehr über die Bauten, die Bauherren und wie es den Ambergern unter ihrer Herrschaft erging. Treffpunkt ist der Hochzeitsbrunnen am Marktplatz. Jugendliche und Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder von sieben bis zwölf Jahren zwei Euro, Kinder bis sechs Jahre sind frei, die Familienkarte kostet elf Euro. Tickets können vorab in der Tourist Information oder vor Ort gekauft werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht