mz_logo

Region Amberg
Montag, 23. April 2018 26° 1

Polizei

Ladendieb gab die Beute wieder zurück

Schon öfter waren einem Geschäftsinhaber in Amberg zwei Männer aufgefallen. Die Wachsamkeit zahlte sich nun aus. Von den Männern fehlt aber jede Spur.

Auf Zeugenhinweise hofft die Polizeiinspektion Amberg bei der Suche nach zwei unbekannten Männern, die aus einem Optikergeschäft eine Sonnenbrille stehlen wollten. Foto: Armin Weigel, dpa

Amberg.Zwei bislang unbekannte Männer interessierten sich am Donnerstag kurz nach 11 Uhr in einem Optikergeschäft in der Bahnhofstraße, für hochwertige Sonnenbrillen. Dem Inhaber waren die Beiden schon öfter aufgefallen, weshalb er ein besonderes Augenmerk auf sie richtete. Deshalb entging dem Geschäftsinhaber auch nicht, wie einer der Männer eine Sonnenbrille im Wert von 200 Euro in seiner Jackentasche verschwinden ließ, berichtete die Polizei. Als er den Unbekannten beim Verlassen des Geschäfts ansprach, gab dieser die Ware zurück. Danach suchten die beiden Unbekannten allerdings das Weite. Eine Fahndung verlief negativ.

Die Männer werden wie folgt beschrieben: Der erste Täter ist etwa 40 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und schlank, hat kurz rasierte Haare, einen Dreitagebart und wird als südländischer Typ beschrieben. Der Mann trug blaue Jeans, eine blaue Stoffjacke und führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Sein Komplize ist ebenfalls etwa 40 Jahre alt, 165 Zentimeter groß, schlank, hat kurz rasierte Haare und einen Dreitagebart; auch er ist ein südländischer Typ. Der Mann trug blaue Jeans. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Amberg, Tel. (0 96 21) 890-0, entgegen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht