mz_logo

Region Amberg
Samstag, 18. August 2018 28° 8

Eglsee

Laienspieler treffen ins Schwarze

.

Die Eglseer Bauernbühne traf den Geschmack der Zuschauer. Foto: abu
Die Eglseer Bauernbühne traf den Geschmack der Zuschauer. Foto: abu

Eglsee.Bauerntheater vom Feinsten bot die Theatergruppe des Stammtisches „Zur gemütlichen Runde“ mit dem Dreiakter „Heiratsfieber am Sonnenhof“. In der Festhalle bewiesen die Laienspieler bei fünf Aufführungen einmal mehr, dass es keiner berühmten Bühne bedarf, um den Geschmack des Publikums zu treffen.

Jeder der Akteure zog sich seine Rolle wie eine zweite Haut über, ließ jedoch seinen eigenen Charakter nicht ganz außen vor. So verwunderte es auch nicht, dass die Verwechslungen sowie die geballte Ladung an Wortwitz und Geschick das Publikum zu Lach- und Beifallsstürmen hinrissen. Nicht zuletzt die amüsante Handlung des Dreiakters machte den großen Erfolg aus.

Das Stück stand unter der Regie von Johann Bauer, dieser dankte dem Ensemble mit Josef Martl Fleischmann, Sieglinde Hofrichter, Stefan Ring, Julia Lamecker, Marion Bauer, Elisabeth Bauer, Bernd Bauer und Moritz Lobenhofer.

Ein besonderer Dank galt Souffleuse Maria Ring und Maskenbildnerinnen Manuela Zapf und Anna Hofrichter, sowie allen Stammtischmitgliedern und freiwilligen Helfern. (abu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht