MyMz
Anzeige

Amberg

Landespreis Latein für Noah Bauch

Der Schüler des Erasmus-Gymnasium gewinnt den ersten Landespreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Latein.

Schulleiter Karl Bösl gratuliert dem Gewinner Noah Bauch aus der Klasse 9b und überreicht die Urkunde. Foto: Irene Grünauer
Schulleiter Karl Bösl gratuliert dem Gewinner Noah Bauch aus der Klasse 9b und überreicht die Urkunde. Foto: Irene Grünauer

Amberg.Toller Erfolg für Noah Bauch. Der Schüler des Erasmus-Gymnasium gewinnt den ersten Landespreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Latein.

Venit, vidit, vicit: Er kam vor über vier Jahren ans Erasmus-Gymnasium, er sah, dass Latein ein sehr gewinnbringendes Fach ist und er siegte dieses Jahr im Bundeswettbewerb Fremdsprachen mit Latein. Dieser Wettbewerb findet bayernweit statt und das Niveau geht deutlich über das in der Schule Geforderte hinaus.

In beeindruckender Weise meisterte Noah Bauch dabei die beiden Aufgaben: ein Video in der Wettbewerbssprache Latein zu drehen und eine mehrstündige Klausur zu schreiben, in der neben Textverständnis und sprachlicher Kreativität auch kulturelles Wissen gefragt war.

Am Ende gewann er in der Kategorie SOLO den 1. Landespreis. Nun geht’s weiter zur nächsten Station für besonders ausgezeichnete Teilnehmer: das Sprachenturnier in Papenburg.

Die gesamte Schulfamilie des Erasmus-Gymnasiums gratuliert Noah Bauch zu seinem 1. Platz und wünscht viel Erfolg beim Sprachenturnier und weiter viel Freude mit Latein.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht