mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 22. August 2018 30° 2

Tradition

Ministranten als Sternsinger aktiv

Bei einem festlichen Gottesdienst wurden die Ursensollener Kinder ausgesandt, die den Segen in die Häuser bringen.

Im Gottesdienst in der Ursensollener Pfarrkirche wurden die Sternsinger ausgesandt. Foto: ahk
Im Gottesdienst in der Ursensollener Pfarrkirche wurden die Sternsinger ausgesandt. Foto: ahk

Ursensollen.Zu Beginn des neuen Jahres hat Ursensollens Pfarrer Dr. Konrad Willi die Sternsinger, die den Segen in die Häuser bringen, ausgesandt. Eröffnet wurde die Aktion mit einem Gottesdienst in der Ursensollener Pfarrkirche. Die Ministranten hatten sich zuvor in einer Gruppenstunde mit dem diesjährigen Thema „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ beschäftigt und das Thema ausführlich erarbeitet.

Die Sternsinger wollen Kindern helfen, die statt in die Schule zu gehen oder Zeit zum Spielen zu haben arbeiten müssen. Deshalb trugen sie vor, dass sie den Kindern und ihren Eltern unter anderem faire Löhne und Schulprojekte bringen möchten. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes wurde vom Familienchor übernommen. An mindestens vier Tagen werden jeweils zwei Sternsingergruppen in der Pfarrei Ursensollen unterwegs sein, um für Gaben für die Aktion Dreikönigssingen zu bitten. (ahk)

Mehr aus der Region Amberg-Sulzbach/Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht