MyMz
Anzeige

Pittersberg

Mit Kindern zur Streuobstwiese

Für das Ferienprogramm hatte die Gemeinschaft für Schöpfung, Umwelt und Kultur die Idee, mit den Kindern und Eltern durch die Natur zu streifen und eine Bulldogfahrt zu unternehmen.
Michael Götz

Die Feriengruppe auf den Auer Höhen vor der großen Streuobstwiese der Gemeinde Ebermannsdorf  Foto: Michael Götz
Die Feriengruppe auf den Auer Höhen vor der großen Streuobstwiese der Gemeinde Ebermannsdorf Foto: Michael Götz

Pittersberg.Eine heitere, bunte Gruppe aus der ganzen Pfarrei Pittersberg und auch Teilnehmer aus Ebermannsdorf kamen so zusammen. Begonnen hat der tolle Nachmittag mit Fußball im „Waldstadion“. Der Bulldog und ein sicherer Wagen standen bereit für die Fahrt über Diebis und den Weiler Herflucht zu der Höhe bei Familie Vierl. Das weitere Ziel war die auf gut fünf Tagwerk neu angelegte Streuobstwiese der Gemeine Ebermannsdorf auf den Auer Höhen. Michael Götz erläuterte die Streuobstwiese mit einer großen Anzahl an Obst- und Laubbäumen, die zum Schutz vor Wildverbiss eingezäunt ist. Ziel des Feriennachmittags sei auch gewesen, so Götz, dass die Teilnehmer wissen, wo diese Streuobstwiese an der Gemeindegrenze überhaupt liege. Mit Bulldog und Wagen ging es auch an der Haselbacher Streuobstwiese an der Landkreisgrenze zu Schwandorf vorbei, schließlich gab es für alle Kids, Jugendlichen und Eltern ein Eis im Nachbarort. (smg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht