MyMz
Anzeige

Polizei

Nach Drogenfahrt Marihuana gefunden

Drogentypische Auffälligkeiten zeigte ein Sulzbach-Rosenberger bei einer Kontrolle. Er gab zu, Betäubungsmittel zu haben.

Ein Mann gab bei einer Polizeikontrolle zu, Marihuana geraucht und weitere Drogen zuhause zu haben. Symbolfoto: Daniel Karmann,  dpa
Ein Mann gab bei einer Polizeikontrolle zu, Marihuana geraucht und weitere Drogen zuhause zu haben. Symbolfoto: Daniel Karmann, dpa

Amberg.Ein 49-jähriger Sulzbach-Rosenberger wurde am Dienstag, 27. März, gegen 13.15 Uhr in Amberg in der Regensburger Straße durch eine Streifenbesatzung des Einsatzzuges kontrolliert. Die Beamten stellten bei dem 49-jährigen Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten fest und führten einen Schnelltest durch. Dieser reagierte nach Polizeiangaben positiv auf Cannabisprodukte. Der Fahrer räumte ein, Marihuana geraucht zu haben. Zudem gab er den Beamten gegenüber an, weiteres Rauschgift zu Hause zu haben.

Nachdem die Fahrt für ihn zu Ende war, wurde der Mann zunächst zur Blutentnahme ins Klinikum St. Marien gebracht. Danach wurde eine Durchsuchung im Stadtgebiet von Sulzbach-Rosenberg vorgenommen. Hier konnten neben einigen Rauschgiftutensilien einige Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden, berichtete die Polizei. Danach wurde der 49-Jährige aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Sein Führerschein wurde vorerst noch nicht sichergestellt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht