MyMz
Anzeige

Fasching

Nele und Sebastian regieren jetzt

Das neue Hohenburger Prinzenpaar und die Gardemädchen stellten sich vor.
Von Paul Böhm

Die Prinzengarde stellte sich im neuen Gardekostüm mit dem neuen Prinzenpaar Nele I. und Prinz Sebastian I. und Mäzen Michael Eck vor.  Foto: Paul Böhm
Die Prinzengarde stellte sich im neuen Gardekostüm mit dem neuen Prinzenpaar Nele I. und Prinz Sebastian I. und Mäzen Michael Eck vor. Foto: Paul Böhm

Hohenburg.„Flatter flatter“ heißt der Schlachtruf: Beim Fasching in Hohenburg machen sogar die Hohenburger Fledermäuse mit. Und da tut sich auch heuer wieder einiges. Gleich zum Auftakt gab es ein paar Tage nach dem 11.11. eine zünftige Faschingsparty im TUS-Sportheim, um die neuen Hoheiten Prinzessin Nele I. und Prinz Sebastian I. hochleben zu lassen.

Ihren Hofmarschall Hans Wolfsteiner dekorierten die Hohenburger für sein mittlerweile fünfjähriges Engagement mit einer Ehrenurkunde. Die Auszeichnung als „Spaßvogel der ersten Klasse“ ist Anerkennung und Dank für seine Arbeit und vor allen für sein Organisationstalent, das er immer wieder in die fünfte Jahreszeit in Hohenburg einbringt.

Die Besucher konnten dem Tanz der Kindergarde zur Musik vom „Rehragout“ zuschauen und zur Feier des Tages gab es launige Faschingsreden des Hofnarren und des Prinzenpaares. Doch bevor es so weit war, wurde erst noch mit Bürgermeister Florian Junkes ein ernstes Wort gesprochen, damit er ein paar Hohenburger Goldtaler herausrückt. Letztlich haben ihn die Hohenburger Hexen abgeführt und bis zum Aschermittwoch weggesperrt. Damit trotzdem der Faschingsstart nicht mit einer leeren Schatzkiste starten muss, hatte der Hohenburger Michael Eck von Energieholz Eggolsheim einen Spendenscheck über 1000 Euro mitgebracht.

Der Gardetanz steht heuer unter dem Motto „Rock me“ und als Zugabe hatten die Mädchen die Sternpolka und „Hulapalu“ von Andreas Gabalier einstudiert. Die gute Stimmung im Sportheim wurde dann von der Faschingsgesellschaft aus Hohenfels angeheizt, die mit Prinzessin Elena I. und Prinz Christoph I. samt Hofstaat gekommen war. (abp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht