mz_logo

Region Amberg
Dienstag, 19. Juni 2018 23° 3

Pädagogik

Neue Spielplätze erkunden

Die Kommunale Jugendarbeit Amberg veranstaltet in Luitpoldhöhe und Ammersricht die Spielplatzrallye mit Abaschlussfest.

Der Spielplatz Gümbelstraße
              Foto: Archiv/Schön
Der Spielplatz Gümbelstraße Foto: Archiv/Schön

Amberg. Die Kommunale Jungendarbeit Amberg und die Amberger Spielplatz-Paten laden am Samstag wieder zur Amberger Spielplatz-Rallye ein. In diesem Jahr können die Teilnehmer vor allem Spielplätze in der Luitpoldhöhe und Ammersricht entdecken und sich die Zeit mit unterschiedlichen Aufgaben und Spielen vertreiben.

Von 11 bis 15.30 Uhr sind die Spielplätze in der Hörburger Straße, der Gümbelstraße, der Oberen Angerstraße, der Hammermeisterstraße und der Kräuterwiese besetzt. Dort können Rallye-Teilnehmer Stempel für den Rallye-Pass sammeln. Ab drei Stempeln erhalten die Kinder ab 16 Uhr beim Abschlussfest am Piratenspielplatz ein kleines Dankeschön. Mitmachen können Kinder und Jugendliche jeden Alters, egal ob alleine, mit Freunden oder der ganzen Familie. Die Rallye bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, bisher unbekannte Amberger Spielplätze kennenzulernen.

Den Rallye-Pass und einen Stadtplan mit den teilnehmenden Spielplätzen gibt es im Internet unter www.ferienprogramm.amberg.de (Veranstaltungsnummer 54) oder direkt vor Ort auf den Spielplätzen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht