MyMz
Anzeige

Poppenricht

Norbert Schwarz war der Beste beim Bezirksschießen

Beim Bezirksschießen der Reservisten im Schützenheim „Drei Mohren“ in Poppenricht waren die besten Mannschaften und Einzelschützen im Luftgewehr- und Luftpistolenschießen gesucht.
Paul Böhm

Die Glückwünsche beim Bezirksschießen der Reservisten galten den besten Luftgewehr- und Luftpistolenschützen. Foto: Paul Böhm
Die Glückwünsche beim Bezirksschießen der Reservisten galten den besten Luftgewehr- und Luftpistolenschützen. Foto: Paul Böhm

Poppenricht.Die Organisation hatte die Reservistenkameradschaft mit ihrem Vorsitzenden, zugleich auch Vorsitzender der Kreisgruppe Oberpfalz Mitte, Bertram Gebhard mit seinem Team übernommen.

Den von der Kreisgruppe Oberpfalz Mitte gestifteten Wanderpokal darf die Mannschaft II der Kreisgruppe Oberpfalz Nord mit 200 Punkten mit nach Hause nehmen. Der Mannschaft gehörten Norbert Schwarz, Jürgen Hecht und Alfred Ertl an.

Den 2. Platz des Vergleichsschießens erreichte die Kreisgruppe Oberpfalz Mitte mit 198 Punkten. Geschossen haben Bertram Gebhard, Xaver Weber und Roland Prügel. Die weiteren Plätze belegten die Mannschaft I der Kreisgruppe Oberpfalz Nord mit 179 Punkten vor der Mannschaft I der Kreisgruppe Oberpfalz Mitte mit 157 Punkten und der Kreisgruppe Oberpfalz Ost mit 148 Punkten.

Beste Einzelschützen waren Norbert Schwarz mit 86 Punkten vor Rainer Weiß, Ertl Alfred, Roland Prügel, Maximilian Bäuml, Xaver Weber und Bertram Gebhard. (abp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht