MyMz
Anzeige

Poetry Slam

Paul Weigl lebt seine Texte aus

Paul Weigl präsentiert sein aktuelles Soloprogramm „DeGenerationskonflikt“ im „Lieblingsplatz“ in Amberg.

Amberg.Paul Weigl präsentiert sein aktuelles Soloprogramm „DeGenerationskonflikt“ am Samstag, 31. März, um 20 Uhr im „Lieblingsplatz“, Marktplatz 9, Amberg. Paul Weigl gilt in der Poetry Slam-Szene als der Performancekünstler schlechthin. Mit vollem Einsatz aller Stimmbänder, gestenreicher Mimik und schier unglaublichen Verrenkungen seiner Gliedmaßen lebt er seine Texte auch körperlich voll aus. Karten gibt es ab neun Euro telefonisch unter (0 96 21) 8 99 80 99 oder oder per E-Mail an info@lieblingsplatz-amberg.de. Foto: Sarah Bosetti

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht