MyMz
Anzeige

Einsatz

Polizei entfernt „Straßensperre“

Ein 93-Jähriger versperrt seinem Nachbarn regelmäßig mit Hindernissen die Zufahrt. Die Polizei musste eingreifen.

Ein 93-Jähriger hat in Theuern seinen Nachbarn dieses Hindernis in den Weg gestellt.  Foto: PI Amberg
Ein 93-Jähriger hat in Theuern seinen Nachbarn dieses Hindernis in den Weg gestellt. Foto: PI Amberg

Kümmersbruck.Wegen langanhaltender Nachbarschaftsstreitigkeiten stellt ein äußerst uneinsichtiger 93-Jähriger regelmäßig Hindernisse auf der Zufahrt zum Anwesen der Nachbarn auf. Der betroffene Zufahrtsweg ist zwar nach Angaben der Polizei zum Teil Privatgrund des Mannes, jedoch handelt es sich aufgrund bestehender Rechtslage um tatsächlich öffentlichen Verkehrsgrund.

Unbelehrbar beharrt dieser nun auf sein Besitzrecht und versperrt den Weg regelmäßig mit Pfosten, Zäunen und Verkehrszeichen, damit die Nachbarn nicht mehr zu ihrem Anwesen gelangen können. Die hinzugezogenen Polizeibeamten entfernten nun die „Sperranlage“ und leiteten gegen den 93-Jährigen ein Strafverfahren wegen Amtsanmaßung und Nötigung im Straßenverkehr ein.

Weitere Polizeimeldungen aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht