MyMz
Anzeige

Fahndung

Polizei sucht einen Exhibitionisten

„Mann mittleren Alters“ entblößte sich am Donnerstag vor einer jungen Frau. Zeugen, die ihn womöglich gesehen haben, sollen sich melden.

Foto: Norbert Försterling, dpa

AMBERG. Der Schreck muss tief sitzen: Am Donnerstag (22. November) hat sich in der Amberger Innenstadt ein bislang unbekannter Exhibitionist vor einer jungen Frau entblößt. Eine Fahndung nach dem Täter verlief laut Polizei bislang ergebnislos.

Die 22-Jährige kam von der Mühlgasse und hatte gerade den Vilssteg gegenüber dem Parktheater in Richtung Löffelgasse überquert, als der Täter zuschlug. Nach ihrer Aussage kam ihr ein Mann mittleren Alters entgegen, der, als er die Frau sah, seine Hose herunterließ und sich in schamverletzender Weise zeigte. Die Frau wies den Unbekannten verbal ab und ging einfach weiter.

Den Vorfall selbst zeigte sie erst einige Zeit später bei der Polizei an. Vom Täter selbst liegt nur eine vage Beschreibung vor. Demnach war er mittleren Alters und hatte einen starren Blick. Er trug dunkle Bekleidung und hatte eine Strickmütze auf. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Unbekannte bereits vorher in dem Bereich aufgehalten hat und bittet Zeugen, sich unter Telefon (09621)890-0 mit der Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht