MyMz
Anzeige

Unterhaltung

Reise in Welt der Märchen

Das Kieck-Theater spielt in der Stadtbibliothek.

Das Kieck-Theater spielt Märchen nicht nur für Kinder. Foto: Thomas Kieck
Das Kieck-Theater spielt Märchen nicht nur für Kinder. Foto: Thomas Kieck

Amberg.Die Stadtbibliothek Amberg lädt am Donnerstag, 12. März, 20 Uhr, zu einem märchenhaften Abend ein. Das KIECK-Theater aus Weimar (Cornelia Thiele und Thomas Kieck) präsentiert schon seit 1991 literarisch-musikalische Programme, in denen sich Schauspiel, Pantomime und Musik verbinden. Sie blicken auf mehr als 2000 Auftritte zurück. Mit ihrer Mischung aus witzigen, dramatischen und nachdenklichen Klein-Kunststücken lassen sie die Zuschauer von Basel bis Rostock und von Bautzen bis Essen lachen, träumen, schmunzeln und ergriffen sein. Die Welt der Märchen ist nicht nur für Kinder fantasievoll und abenteuerlich. Auch für Erwachsene bietet sie etwas ganz Besonderes: die Möglichkeit, in längst vergangene Kinderträume zu schauen und sich verzaubern zu lassen von der Poesie der Geschichte.

Der Held Ruslan ist auf der Suche nach seiner geliebten Ludmilla, die in der Hochzeitsnacht von einem listigen Zwerg entführt wurde. Aber auch drei Nebenbuhler haben es auf die Schöne abgesehen, und eine hinterlistige Hexe erschwert ihm mit böser Zauberei den Weg. Durch das ausdrucksstarke Spiel von Cornelia Thiele wird aus dieser amüsanten Geschichte ein ganz besonderes Erlebnis. Ob spannend oder romantisch – die jeweilige Stimmung wird von Thomas Kieck an der Gitarre mit Tonmalerei und Klangteppichen unterstützt.

Die Besucher erleben in dieser beeindruckenden Inszenierung die Lebendigkeit von Puschkins Märchenpoem, heißt es in der Mitteilung der Stadtbibliothek. Tickets gibt es für zehn Euro, / Schüler und Studenten für sechs Euro, in der Stadtbibliothek Amberg in der Zeughausstraße 1a. Kartenreservierungen sind möglich, Tel. (0 96 21) 10 12 34 oder per E-Mail an stadtbiblothek@amberg.de.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht