MyMz
Anzeige

Tourismus

Reiseblog wirbt für den Landkreis

Ein Team von Urlaubsguru dreht für ihre Homepage einen Film über die Region.

Tourismusfachwirtin Regina Wolfohr zeigt Trinh und Max von Urlaubsguru (v.l.) die schönsten Stellen im Landkreis . Foto: Christine Hollederer
Tourismusfachwirtin Regina Wolfohr zeigt Trinh und Max von Urlaubsguru (v.l.) die schönsten Stellen im Landkreis . Foto: Christine Hollederer

Amberg-Sulzbach.Urlaubsguru ist bekannt als Europas größter Reiseblog. Trinh und Max, zwei kreative Köpfe dieses Reiseblogs, sind aktuell zu Gast im Landkreis Amberg-Sulzbach und filmen hier touristische Highlights für die Internetseite www.urlaubsguru.de. Dort wird unter der Rubrik deutschlandLiebe schon bald ein fünf bis acht-minütiges YouTube-Video über das Amberg-Sulzbacher Land zu sehen sein.

Die Kooperation mit der in Deutschland zweitbeliebtesten Reiseseite im Internet kam auf Initiative der Touristiker des Landkreises Amberg-Sulzbach zustande. Tourismusfachwirtin Regina Wolfohr hatte den Kontakt hergestellt und ist bei den Dreharbeiten bis Sonntagabend auch regelmäßig mit vor Ort. Themen des Videos sind laut Wolfohr besondere Unterkünfte, Wandern, Radeln, Natur, Bergbau, Sandboarden, Kulinarik mit Brauereiführung und Kirwa. „Es ist nicht einfach, die Schönheit des Landkreises in so kurzer Zeit abzufilmen, doch die Darstellung der Vielseitigkeit ist gewährleistet“, sagt die Tourismusfachwirtin nach dem ersten Drehtag. Neben dem YouTube-Video wurden auf urlaubsguru.de auch zehn Artikel über das Amberg-Sulzbacher Land veröffentlicht.

Aufgrund der Zusammenarbeit mit Urlaubsguru erhoffen sich die Touristiker des Landkreises eine Steigerung des Bekanntheitsgrades der Marke „Amberg-Sulzbacher Land“ und mehr Urlaubsgäste in der Region, teilt das Landratsamt weiter mit.

Die Chancen hierfür stehen nicht schlecht. Immerhin hat die Internetseite urlaubsguru.de monatlich 7,3 Millionen Klicks. 34 000 Instagram-Follower konnten durch zahlreiche Posts bereits mehr über das Amberg-Sulzbacher Land erfahren. Die App von Urlaubsguru wurde zudem schon mehr als 1,5 Millionen Mal heruntergeladen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht