MyMz
Anzeige

Kabarett

Schlemmerreise mit viel Witz

In seinem Programm „Ausgewogen“ schaut sich „da Meier“ Bayern an.

Da Meier präsentiert sein erstes Soloprogramm.  Foto: Blende80
Da Meier präsentiert sein erstes Soloprogramm. Foto: Blende80

Amberg.Am Samstag, 2. November, tritt „da Meier“, bekannt aus der erfolgreichen bayerischen Kabarettgruppe „Da Huawa, da Meier und i, „ mit seinem ersten Soloprogramm „ausgewogen“ im Kirwastodl am Weideweg in Ammersricht auf. Beginn der Veranstaltung ist um 20.03 Uhr.

„Ausgewogen“ ist nach Angaben des Veranstalters, des Ammersrichter Kirwavereins, garantiert keine Schonkost, sondern eine bayerische Schlemmerreise für die Lachmuskeln mit viel Witz und Hintersinn. Meier ist auch alleine auf der Bühne, wie man ihn kenne: hoch musikalisch, ein bisschen tollpatschig, ultrakomisch und selbstironisch. Zum Einsatz kommen einige „Instrumente“, die man auf den ersten Blick nicht als solche identifiziert hätte: Meier wird beispielsweise den Thermomix zum Singen bringen.

Er scheut sich laut der Mitteilung auch nicht davor, die Doppeldeutigkeit seines Programmtitels zu beleuchten. Denn wie schaut es mit der Gesellschaft aus? Ist die denn überhaupt noch „ausgewogen“? Wo soll das hinführen, wenn der Mais nicht mehr in der Nahrungspyramide, sondern vermehrt in der Biogasanlage anzutreffen ist?

Da Meier erleben

  • Preis:

    Der Kartenpreis liegt bei 18 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht